Plümat weiß.png

Füllen & Verschließen

Plümat.png

BFM 007

- Modulares System -

Filling sealing 2.png

Die halbautomatische Beutelfüll- und Verschließmaschine BFM 007 ist eine modulare Maschinenversion mit manueller Beutelzuführung und automatischer Stopfenzuführung.

  • Vollautomatischer Maschinenprozess nach der Beutelzuführung

  • Geeignet für Beutel mit einem oder zwei offenen Füllschläuchen, die mit jeglicher Stopfenart verschlossen werden können

  • Optional ausrüstbar für O2-empfindliche Produkte (Vakuum ziehen und Stickstoffbegasung)

  • Einstellung Kopfraumvolumen und Beutelevakuierung nach dem Füllen möglich

  • Geeignet für verschiedene Konnektortypen mit unterschiedlichen Verschlussoptionen - einschließlich PLÜMAT SFC

  • Einkammer- oder Mehrkammerbeutel (PP, PE, PVC oder EVA)

  • Füllsysteme: Massedurchfluss (CIP/SIP), Peristaltikpumpe (Einweg-Schlauchsystem), …

  • Konduktivitätsmessung und TOC-Sensoren

  • Bis zu 3.200 Beutel/Std.

  • Formate: 50 ml - 6.000 ml

Plümat.png

BFR 018

- Füllen und Verschließen (rotativ) -

filling sealing 1.png
  • Automatische Behältereinfuhr verfügbar

  • Optional ausrüstbar für O2¬empfindliche Produkte (Vakuum ziehen und Stickstoffbegasung)

  • Einstellung Kopfraumvolumen und Beutelevakuierung nach dem Füllen möglich

  • Geeignet für flexible (PP, PE, PVC oder EVA) oder halbstarre (PP/PE) Beutel - Flaschen optional

  • Geeignet für verschiedene Konnektortypen mit unterschiedlichen Verschlussoptionen einschließlich PLÜMAT-SFC oder Stopfen/Alu-Kappe (bördeln)

  • Füllsysteme: Massedurchfluss (CIP/SIP), Peristaltikpumpe (Einweg-Schlauchsystem), ...

  • Bis zu 900 Beutel/Std. (oder Flaschen) 

  • Formate: 50 ml - 6.000 ml

Der BFR 018 ist eine Füll- und Verschließmaschine für verschiedene, variable Arbeitsstationen und unterschiedliche Behälter- und Verschlusstypen.

​BFL 852/854

- Füllen & Verschließen (linear) - 

Der BFL 852/854 ist eine vollautomatische Füll- und Verschließmaschine für Infusionsbeutel.

  • Geeignet für alle flüssigen Lösungen und vielseitige Anwendungen

  • Flexible Beutel (PP, PE, PVC or EVA)  

  • Verschließen des Füllschlauchs durch Einsetzen von unterschiedlichsten Verschlussstopfen oder Zuschweißen (Ultraschall, Hochfrequenz oder Wärmekontakt)

  • Geeignet für O2 empfindliche Lösungen (< 1% O2 durch Vakuum ziehen und Stickstoffbegasung)

  • Einstellung Kopfraumvolumen und Nachfüllevakuierung verfügbar

  • Füllsysteme: Massedurchfluss (CIP/SIP), Peristaltikpumpe (Einweg-Schlauchsystem), ...

  • Beutelbedruckung - Kamerakontrolle - Serialisierung

  • Konduktivitätsmessung und TOC-Sensoren sind verfügbar

  • Durchlaufwaage optional

  • Leistung: bis zu 2.500 Beutel/Std. (BFL 852) / 5.000 Beutel/Std. (BFL 854)

  • Die Maschine ist auch in aseptischer Ausführung verfügbar

BFL852.png
Plümat.png

 Filling & Sealing

 - Herstellprozess -

Plümat.png

+

DSC01641-Bearbeitet Kopie.png
Leer mit Logo Kopie.png
lequid.png

+

Leerbeutel

Kappe

Ihr Produkt

beutel cm.png

=

Befüllter Beutel

Das Endprodukt - Der Beutel

  • Materialien: PVC, EVA oder Polyolefin Mono- und Mehrschichtfolien sowie PP-, PE- oder Glasflaschen

  • Konnektoren: Kundenspezifische Konnektoren, Hard Ports, Schläuche, MFC- & SFC-Port, Stopfen/Alu-Kappe

  • Formate: 50 ml - 6.000 ml

IMG_3280_300dpi_CMYK2.png
Plümat.png

Durchschnittliche Maschinenlebensdauer:

Mehr als 20 Jahre!

DJI_0039_edited.jpg

Kontaktieren Sie uns jetzt für mehr Informationen!